Senologiekongress 2018

Allgemeine Informationen


 

Veranstalter
(Wissenschaftlicher Bereich)

Deutsche Gesellschaft für Senologie e.V. (DGS)
Repräsentanz der DGGG und Fachgesellschaften
Hausvogteiplatz 12
10117 Berlin
mail (at) senologie.org
www.senologie.org


 

Kongressorganisation und Veranstalter
(Kommerzieller Bereich)

KelCon GmbH
Tauentzienstraße 1
10789 Berlin
senologie (at) kelcon.de
www.kelcon.de


 

Tagungsort

ICM - Internationales Congress Center München
Messegelände
81823 München
www.icm-muenchen.de

Sollten Sie bei Anreise ein Navigationsgerät nutzen, so geben Sie bitte die folgenden Adressen ein:
Am Messesee
81829 München


 

Tagungszeiten
(Änderungen vorbehalten)

 Donnerstag, 25. Juni 2020  10.00–18.30 Uhr
 Freitag, 26. Juni 2020  08.45–18.30 Uhr
 Samstag, 27. Juni 2020  09.00–17.00 Uhr

 

Zertifizierung

Der Kongress wird bei der Bayerischen Landesärztekammer zur Zertifizierung angemeldet. Die Empfehlung der FBA wird beantragt.


 

Tagungssprache

Die Kongresssprache ist Deutsch. Die Vorträge und Diskussionen werden auf Deutsch gehalten.


 

Fotografieren/
Filmaufnahmen

Es ist untersagt, während der wissenschaftlichen Sitzungen ohne ausdrückliche Genehmigung des Veranstalters zu fotografieren, zu filmen oder Tonmitschnitte vorzunehmen. Zuwiderhandlung kann den Ausschluss vom weiteren Kongress zur Folge haben. Während der gesamten Veranstaltung werden im Auftrag des Veranstalters Foto- und Filmaufnahmen angefertigt. Der Besucher gestattet mit Betreten des Kongressgeländes sowie mit der Anmeldung zur Veranstaltung die Anfertigung und umfassende Verwertung der Aufnahmen. Der Veranstalter ist berechtigt, die Nutzungsrechte an den Aufnahmen jeweils Dritten – unter Wahrung der Datenschutzgrundverordnung – einzuräumen, solange die Nutzung dem wissenschaftlichen Zweck dient und in Zusammenhang mit der Veranstaltung steht.


 

Namensschilder

Alle Teilnehmer sind verpflichtet, das vom Tagungsbüro erhaltene Namensschild auf der Tagung während des gesamten Veranstaltungszeitraums gut sichtbar zu tragen. Es gilt als Eintrittskarte und Legitimation zum Besuch der Tagung.


 

Saalkapazitäten

Da bei der Tagung eine Vielzahl von parallel laufenden Sitzungen in Sälen mit unterschiedlicher Größe stattfinden, empfehlen wir, so frühzeitig wie möglich die Sitzung Ihrer Wahl aufzusuchen. Bei Kapazitätsengpässen kann der Zutritt zum Saal nicht garantiert werden.


 

Haftung

Gegenüber dem Teilnehmer besteht keine Schadensersatzpflicht, wenn der Veranstalter oder die KelCon GmbH in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet ist, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen. Der Veranstalter, die Kongressorganisation und der Veranstaltungsort haften nicht für leicht fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden. Für typische und nicht vorhersehbare Folgeschäden besteht – außer bei Vorsatz – keine Haftung. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen erstrecken sich auch auf die persönliche Schadenersatzhaftung der Angestellten, Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Dritten, derer sich im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung bedient wird bzw. mit denen zu diesem Zweck eine vertragliche Vereinbarung geschlossen ist. Es wird im Allgemeinen keine Haftung für verwahrte oder mitgebrachte Gegenstände übernommen.


 

Datenschutz

Für Ihre Anmeldung zum o. g. Kongress ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Kongressablauf involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht. Unser Unternehmen behandelt alle personenbezogenen Daten nach den Vorgaben des § 4 Bundesdatenschutzgesetz.